Menu

2010

Rüti

Gemeindechronik Rüti

 

Auf Initiative von Pfarrer Samuel Steiner begann der erste Chronist Jean Möttteli 1899 das Dorfgeschehen fein säuberlich in altdeutscher Handschrift festzuhalten. Auf ihn folgten zehn Chronisten, welche bis ins Jahr 1999 die gegenwarts-geschichtlichen Aufzeichnungen weiterführten. Das heutige Chronik-Team erfasst und archiviert alles aktuelle Bild- und Schriftmaterial mittels moderner Datenverarbeitung. Im historischen Gebäude am Amthofplatz wird die Geschichte des ehemaligen Prämonstratenser-Klosters gezeigt und über das Leben der Einwohnerschaft und die Bedeutung der Industrie und des Handwerks für die Entwicklung der Gemeinde informiert.

 

 

 

Sonntag 12.9.

 

11 bis 15.30 Uhr

 

 

 

ÖV: Ab Bahnhof Rüti 15 Min. zu Fuss oder mit Bus 880/885 bis «Jonamarkt».

 

 

 

Was: Auskunft durch Chronik-Team: Susanna Egli-Frick, Esther Müller und Ruth Rafi.

 

 

Organisation:

 

Kantonsarchäologie und Kantonale Denkmalpflege Zürich

 

Stettbachstrasse 7

 

8600 Dübendorf

 

Telefon: 043 343 45 00

 

Fax: 043 343 45 01

 


 

Kontaktperson: Regula Hug

 

###WEB###
  • Attualità
  • Giornate europee del patrimonio
  • Bollettino
  • Media
  • Impegno politico
  • Newsletter
  • Perfezionamento
  • Agenda
  • Organizzazioni
  • Fondamenti
  • NIKE
  • Contatto
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Accesso