Menu

2011

Baar

Uhrwerk und Glocken frisch restauriert

© Manuela Burkart, Zug (alphabeet.ch)

Der eichene Pracht-Glockenstuhl der Kirche St. Martin von 1597 weist Aufhängungen für fünf Glocken auf – die älteste «Kinderglocke» ist über 600 Jahre alt. Unterhalb des Glockenstuhls befindet sich das einfache Uhrwerk mit Gehwerk und Stundenschlag, datiert 1526. Dieses geschmiedete Werk wurde 1604 durch zusätzlichen Viertelstundenschlag vergrössert. Begeben Sie sich auf eine historische Entdeckungsreise!

Samstag 10.9.
14, 15.15 und 16.30 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)

ÖV: Bus 3 von Bahnhof Baar bis Haltestelle «Baar, St. Martin»

Was: Führungen durch Thomas Muff, Muff Kirchturmtechnik AG, und Brigitte Vinzens, Konservatorin Uhrensammlung Kellenberg Winterthur

Organisation:

Amt für Denkmalpflege und Archäologie
Hofstrasse 15
6300 Zug
Telefon: 041 728 28 70



Kontaktperson: Monika Twerenbold

###WEB###
  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen