Menu

2005

Zürich

Wasserkirche

© Stadtarchäologie Zürich

9.9.2006 | à 10h

Absage

 

Die Wasserkirche in Zürich kann am Europäischen Tag des Denkmals am 10./11. September 2005 nicht besucht werden.

 

 

 

Die im Zentrum Zürichs gelegene Wasserkirche erfuhr in ihrer über 1000-jährigen Geschichte mehrere Umnutzungen und Umbauten. Sie bot sich deshalb als Objekt für den diesjährigen Europäischen Tag des Denkmals an. Zudem war die Neueröffnung der archäologischen Krypta geplant, in der die bedeutenden Grabungsergebnisse Emil Vogts von 1940/41 präsentiert werden. Der sanierungsbedürftige Zustand dieses «Archäologischen Fensters» machte in den Jahren 2004/05 eine Erneuerung notwendig.

 

 

 

Leider haben nun aber die an sich kleinen Eingriffe ein sensibles Gleichgewicht im Raumklima des knapp über dem Grundwasserspiegel liegenden Ortes gestört und zu einem starken Pilzbefall geführt. Wir bedauern sehr, dass aus diesem Grund die Neueröffnung nicht am 10./11. September 2005 durchgeführt werden kann und bitten beim Publikum um Verständnis.

Amt für Städtebau

 

der Stadt Zürich

 

Archäologie/Denkmalpflege

 

Amtshaus IV

 

Lindenhofstr. 19

 

8001 Zürich

 

www3.stzh.ch/internet/hbd/home.html

###WEB###
  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen