Menu

2005

Meiringen

Ehem. Pfrundscheune

© Kantonale Denkmalpflege, Bauinventar

Die symmetrisch fassadierte, sehr herrschaftlich wirkende Scheune wurde 1763 erbaut und um 1795 erweitert. 1995 Rückbau auf die Form von 1763; gleichzeitig im Innern Einbau einer sog. Abgangshalle in Stahl, Glas und Naturstein durch Bysäth + Linke Architekten.

10.9.2005

von 16 bis 17 Uhr durch Hans Peter Bysäth, Architekt

Regionalgruppe Interlaken-Oberhasli des Berner Heimatschutzes

###WEB###
  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen