Menu

2010

Altdorf

Verbunden mit der Klostergeschichte

© Denkmalpflege Uri

 

Das Schulhaus St. Karl ist auf dem Grundstück des gleichnamigen Kapuzinerinnenklosters errichtet worden.

 

Der Kernbau von Architekt Josef Utiger aus dem Jahr 1953 wurde 2001 von Lussi und Halter, Architekten, Luzern, überformt und und erweitert.

 

Der Aussenraum ist vom Landschaftsarchitekten Stefan Koepfli, Luzern, gestaltet worden.

 

 

 

Samstag 11.9. und Sonntag 12.9.

 

10 bis 16 Uhr immer zur vollen Stunde

 

 

 

ÖV: Bus bis Altdorf Telldenkmal, von dort in wenigen Minuten zu Fuss zu erreichen.

 

 

 

Was: Führungen durch Anton Arnold, Leiter der Bauabteilung der Gemeinde Altdorf, und Eduard Müller, kantonaler Denkmalpfleger.

 

 

Organisation:

 

Denkmalpflege Uri

 

Rathausplatz 5

 

6460 Altdorf

 


 

Telefon: 041 875 28 82

 

Fax: 041 875 22 73

 


 

Kontaktperson: Eduard Müller

 

###WEB###
  • Attualità
  • veniteavedere.ch Giornate del patrimonio
  • Newsletter
  • Bollettino
  • Impegno politico
  • Perfezionamento
  • Pubblicazioni
  • Agenda
  • Organizzazioni
  • Fondamenti
  • Chi siamo
  • Media
  • Contatto
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Accesso