Menu

2010

Feldbrunnen

Kirche und Friedhof St. Niklaus

© Kantonale Denkmalpflege Solothurn

 

Die katholische Kirche St. Niklaus erhebt sich auf einem idyllisch gelegenen Hügel nordöstlich der Stadt Solothurn. Bereits 1182 ist an dieser Stelle eine dem hl. Nikolaus von Myra geweihte Kapelle erwähnt, die man 1627 zur Pfarrkirche erhob. Die heutige Kirche wurde 1683 in nachgotischem Stil erbaut. An den kleinen Saal fügt sich ein polygonal geschlossener Chor. Das Innere birgt ein vorzügliches Ensemble neugotischer Altäre von 1861 mit Bildern von Melchior Paul von Deschwanden. Seit 1965 ergänzt ein von Max Brunner geschaffener Glasbildzyklus mit Szenen aus dem Leben des hl. Nikolaus die Innenausstattung.

 


 

Der bis 1877 mehrmals erweiterte Friedhof St. Niklaus wurde im 19. Jahrhundert zum bevorzugten Begräbnisort von bedeutenden Solothurner Persönlichkeiten und Familien. Ihre entlang der Kirchenmauer aufgestellten Grabmäler sind teilweise aufwendig gestaltet. Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Dichtung und bildender Kunst fanden hier ihre letzte Ruhe, darunter Bundesrat Josef Munzinger (1855), der Dichter Charles Sealsfield (1864) und der Maler Frank Buchser (1890).

 


 

Im unteren, östlichen Teil des Friedhofs liegt das im Jahr 2000 von den w+s Landschaftsarchitekten geschaffene Gemeinschaftsgrab. Ein Stapel von 300 Steinquadern symbolisiert Vergänglichkeit und Auflösung. Das lang gezogene Wasserbecken, das in die leicht abfallende Wiese eingelassen ist und nach und nach die Namensteine aufnimmt, wirkt wie ein in den Himmel führender Weg.

 

 

 

Samstag 11.9.

 

11, 13.30 und 15 Uhr (Dauer ca. 40 Min.)

 

 

 

Was: Führungen durch Toni Weber, Landschaftsarchitekt, und Mitarbeitende der kantonalen Denkmalpflege.

 

 

Organisation:

 

Amt für Denkmalpflege und Archäologie

 

Werkhofstrasse 55

 

###WEB###
  • Attualità
  • veniteavedere.ch Giornate del patrimonio
  • Newsletter
  • Bollettino
  • Impegno politico
  • Perfezionamento
  • Pubblicazioni
  • Agenda
  • Organizzazioni
  • Fondamenti
  • Chi siamo
  • Media
  • Contatto
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Accesso