Menu

2010

Burgdorf

Ein Bildungspalast für die Jugend

© Hanspeter Ruch

 

1902/04 erbaute Armin Stöcklin über der Stadt das Gymnasium. Neben dem palastartigen Äussern ist vor allem die Aula mit den Ornamenten des Dekorationsmalers Ernst Haberer von Bedeutung. Ein ausgesprochenes Prachtstück ist der Jugendstilleuchter.

 


 

2009/10 wurde die Aula restauriert. Die Führung vermittelt Einblicke in die eben abgeschlossene Arbeit.

 


 

Weitere Informationen: http://www.be.ch/denkmalpflege

 

 

 

Sonntag 12.9.

 

10, 11, 14 und 15 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)

 

 

 

ÖV: ab Bahnhof ca. 10 Minuten Fussmarsch.

 

 

 

Was: Führungen durch Hanspeter Ruch, Denkmalpflege des Kantons Bern; Ruedi Kräuchi, Projektleiter Baudirektion Burgdorf.

 

 

Organisation:

 

Denkmalpflege des Kantons Bern

 

Münstergasse 32

 

3011 Bern

 


 

Kontaktperson: Ursula Maurer

 

###WEB###
  • Attualità
  • veniteavedere.ch Giornate del patrimonio
  • Newsletter
  • Bollettino
  • Impegno politico
  • Perfezionamento
  • Pubblicazioni
  • Agenda
  • Organizzazioni
  • Fondamenti
  • Chi siamo
  • Media
  • Contatto
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Accesso