Menu

Kesswil

Ersatzbau für Scheune

© Hannes Heinzer, Zürich

Für eine private Bauherrschaft wurde im Dorfzentrum von Kesswil ein Ersatzbau für eine Scheune von 1910 errichtet. Aus verschiedenen Gründen konnte das historische Gebäude nicht umgenutzt werden.


Der Neubau erinnert volumetrisch und motivisch an die Scheune und oszilliert in seiner Erscheinung zwischen umgebauter Scheune und modernem Ersatzbau. Er enthält zwei Wohneinheiten, die sich ineinander verschränken. Bauteile des Altbaus wurden als Spolien in den Neubau integriert: Fenstergewände aus Kunststein, Teile des Tragwerks, einzelne Fenster sowie aus alten Eichenbalken gefertigte Dielen für die Stube.

Wann

Samstag 12.9.
14 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)


Sonntag 13.9.
11 und 14 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)

ÖV

Ab Kesswil Bahnhof ca. 6 Min. Fussweg

Was

Führungen mit Lukas Imhof, Architekt BSA


Anmeldung bei heinz.reinhart@tg.ch bis 11.9.

Organisation

BSA Ostschweiz

  • Attualità
  • Giornate europee del patrimonio
  • Bollettino
  • Media
  • Impegno politico
  • Newsletter
  • Perfezionamento
  • Agenda
  • Organizzazioni
  • Fondamenti
  • NIKE
  • Contatto
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Accesso