Menu

Aarau

MEHR UND WENIGER – fliegen durch ein dreidimensionales Buch

© Marc Lee und Markus Kirchhofer

Der Medienkünstler Marc Lee und der Autor Markus Kirchhofer bringen Medienkunst, Lyrik, Fakten zur Bevölkerungsentwicklung und zu ausgestorbenen Tieren in einem interdisziplinären Projekt zusammen. Sie stellen ihre App als Live-Performance vor und nehmen das Publikum mit auf einen virtuellen Flug durch eine endlose Metropole, gebaut aus Texten und Bildern.
Spielerisch und virtuell bewegt sich das Publikum durch die transparente Architektur, bestehend aus der globalen Sicht der Vereinten Nationen, der individuellen Sicht eines Autors und der Erinnerung an Tierarten, die als ausgestorben deklariert wurden.
Noch in diesem Jahrhundert werden mehr als zehn Milliarden Menschen die Erde bewohnen. Die Menschen brauchen mehr Platz, die Tiere werden weggedrückt. Jeden Tag sterben Dutzende von Arten aus. Wie gehen Kunstschaffende damit um?

Wann

Samstag 12.9. und Sonntag 13.9.
11 bis 17 Uhr Installation und App zur freien Besichtigung

Samstag 12.9.
14 Uhr Lesung (Dauer 50 Min.)

ÖV

Ab Aarau Bahnhof ca. 10 Min. Fussweg

Was

Performance und Lesung von Medienkünstler Marc Lee und Autor Markus Kirchhofer

Organisation

Stadtmuseum Aarau

  • Attualità
  • Giornate europee del patrimonio
  • Bollettino
  • Media
  • Impegno politico
  • Newsletter
  • Perfezionamento
  • Agenda
  • Organizzazioni
  • Fondamenti
  • NIKE
  • Contatto
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Accesso