Menu

2011

Bern-Bümpliz Nord

Aus dem Untergrund in die Labors des ADB

© Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Verfolgen Sie die Bearbeitungsetappen eines archäologische Fundes: Identifizieren – Konservieren – Restaurieren. Das Erstellen von Dokumentationen durch Fotografie,  Zeichnung, Röntgen und Texte. Die Publikation der Ergebnisse und das Verwahren der Fundkomplexe im automatischen Behälterlager. Schritt für Schritt gibt der Archäologische Dienst des Kantons Bern Einblick in seine Tätigkeit.

Samstag 10.9. und Sonntag 11.9.
9 bis 16 Uhr (Dauer ca. 1.30 Std.)

ÖV: Tram 7 ab Hauptbahnhof Bern Richtung Bümpliz bis Haltestelle «Post», dann an die Brünnenstrasse 66, ca. 6 Min. Fussweg

Bahn (S4) ab Hauptbahnhof Bern Richtung Neuchâtel bis zur ersten Haltestelle «Bümpliz Nord», dann über Mühledorf-, Abend- und Heimstrasse an die Brünnenstrasse 66, ca. 5 Min. Fussweg

Was: Führungen durch Mitarbeitende des Archäologischen Dienstes 

Organisation:

Archäologischer Dienst des Kantons Bern
Brünnenstrasse 66
3018 Bern-Bümpliz
Telefon: 031 633 98 22
Fax: 031 633 98 20

 

Kontaktperson: Christoph Rogalla von Bieberstein

###WEB###
  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Newsletter
  • Bulletin
  • Politische Arbeit
  • Weiterbildung
  • Publikationen
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Medien
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen