Menu

Flüeli-Ranft

Hotel Paxmontana - ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung

© Hotel Paxmontana

Das ehemalige Kurhaus Nünalphorn wurde 1896 vom lokalen Hotelpionier Franz Hess-Michel auf einem Kartoffelacker an landschaftlich exponierter Lage erbaut. Bereits die ersten Betriebsjahre waren sehr erfolgreich: 1898 kamen ein neuer Speisesaal und die talseitige Veranda hinzu; 1906 wurde das Haus aufgestockt und um den Gebäudeflügel mit dem markanten Spitzturm erweitert.
Nach den beiden Weltkriegen wurde das Hotel zunehmend von Bruderklausen-Pilgern bevölkert. Eine erste grosse Renovation 1988 machte das Haus komfortabler, jedoch ohne grosse Rücksicht auf den historischen Bestand. Erst die aufwändige Gesamtrestaurierung 2011 brachte das Juwel aus der Belle Époque an landschaftlich exponierter Lage wieder zum Leuchten.

Quand

Samstag 10.9.
11 Uhr

Accès

Ab Bahnhof Sachseln Bus 351 bis "Flüeli-Ranft, Dorf", danach ca. 3 Min. Fussweg

Quoi

Führung durch Peter Omachen, Kantonaler Denkmalpfleger und Myriam Baumgartner, Gastgeberin

Organisation

Kantonale Denkmalpflege Obwalden

  • Actuel
  • venezvisiter.ch Journées du patrimoine
  • Newsletter
  • Bulletin
  • L’Action politique
  • Formation continue
  • Publications
  • Agenda
  • Organisations
  • Documents de base
  • A propos de NIKE
  • Médias
  • Contact
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • S'identifier