Menu

Ormalingen

Die Farnsburg – Weiterbauen an einer Ruine

© Archäologie BL

Die Oberbaselbieter Burgruine mit der mächtigen Schildmauer - wer kennt sie nicht: Die Farnsburg! Erbaut um 1330 durch die Grafen von Tierstein, ab 1461 Basler Landvogteischloss und 1798 verbrannt. Mit dem Ende als Schloss begann die ebenso wechselhafte Geschichte als Ruine. Ab 1929 ausgegraben, konserviert und mehrfach nachsaniert, unterzieht der Kanton Basel-Land die bedeutende Anlage nun einer Gesamtsanierung. Erfahren Sie auf der Baustelle, was deren Ziele sind und welche Herausforderungen die Spezialisten dabei zu meistern haben.

Quand

Sonntag 13.9.
14, 14.30, 15, 15.30, 16, 16.30 und 17 Uhr (Dauer 45 Min.)

Accès

Ab Gelterkinden Bahnhof Bus 101 bis «Hemmiken» oder Bus 100 bis «Buuseregg», danach ca. 45 Min. Fussweg

Quoi

Führungen durch Gabriela Güntert, Bauleitung und Christoph Reding, Archäologie Baselland

Organisation

Archäologie Baselland

  • Actuel
  • venezvisiter.ch Journées du patrimoine
  • Bulletin
  • Médias
  • L'Action politique
  • Newsletter
  • Formation continue
  • Agenda
  • Organisations
  • Documents de base
  • A propos de NIKE
  • Contact
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • S'identifier