Menu

Opfikon

#denkmalschulhaus

© Archäologie und Denkmalpflege Kanton Zürich

Aufgrund des akuten Raumbedarfs wurde 2013 der Abriss und Neubau der Oberstufenanlage Halden erwogen. Da aber die bestehenden Schultrakte aus den 50er und 60er Jahren als schutzwürdig gelten, musste eine andere Lösung gefunden werden. Die von Oskar Bitterli projektierte Schulanlage konnte mit Hilfe der kantonalen Denkmalpflege umfänglich erhalten und instand gestellt werden. Die sorgfältige Einbindung des Neubaus in die bestehende Schulanlage ist gelungen und hat einen Vorbildcharakter. Geeignete Onlineveranstaltungen geben Ihnen einen Einblick in die gelungene Erweiterung und ermöglichen Ihnen ein Gespräch mit Projektbeteiligten.

Quand

Online-Veranstaltungen ab August (keine Präsenzveranstaltung)

Accès

-

Quoi

Videos, Podcasts und Instagram-Stories ab August
Live-Führung am 12.9. auf instagram.com/adzuerich

Organisation

Archäologie und Denkmalpflege Kanton Zürich

Web

zh.ch/denkmaltage
#denkmalschulhaus

  • Actuel
  • venezvisiter.ch Journées du patrimoine
  • Bulletin
  • Médias
  • L'Action politique
  • Newsletter
  • Formation continue
  • Agenda
  • Organisations
  • Documents de base
  • A propos de NIKE
  • Contact
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • S'identifier