Menu

Aarau

Ein bauhistorischer Streifzug durch die Aarauer Altstadt

© Kantonsarchäologie AG

Die Aarauer Altstadt ist das Ergebnis eines rund 800-jährigen Bauprozesses. Seit ihrer Gründung um 1240 wurde am – beziehungsweise im – Städtchen kontinuierlich "weitergebaut". Das hat jedoch auch zur Folge, dass laufend historische Bausubstanz verloren geht. Seit 40 Jahren wird diese von der Kantonsarchäologie Aargau vor ihrem unwiederbringlichen Verlust dokumentiert. Sie hat seither um die 50 Untersuchungen in der Aarauer Altstadt durchgeführt, die zahlreiche Erkenntnisse zu Entwicklung, Aufbau und Form einzelner Gebäude wie auch der Stadt insgesamt hervorbrachten. Auf dem Rundgang gewährt die Kantonsarchäologie nun Einblicke in die Baugeschichte einzelner Bauwerke und vermittelt den derzeitigen Forschungsstand zur Stadtgeschichte aus bauarchäologischer Sicht.

Quand

Sonntag 13.9.
13 und 15 Uhr (Dauer 45 Min.)

Accès

Ab Aarau Bahnhof ca. 5 Min. Fussweg

Quoi

Führungen durch Reto Bucher und Cecilie Gut, Kantonsarchäologie Aargau
Anmeldung ab 10.9. unter 056 462 55 00, Platzzahl beschränkt

Organisation

Kantonsarchäologie Aargau

Web

ww.ag.ch/archaeologie

  • Actuel
  • venezvisiter.ch Journées du patrimoine
  • Bulletin
  • Médias
  • L'Action politique
  • Newsletter
  • Formation continue
  • Agenda
  • Organisations
  • Documents de base
  • A propos de NIKE
  • Contact
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • S'identifier