Menu

2007

Fribourg

Musée d'Art et d'Histoire, La sculpture en bois au 16e siècle

© Musée d’Art et d’Histoire, Primula Bosshard

Der Kanton Freiburg verfügt über einen sehr reichen Bestand an Holzbildwerken des 16. Jahrhunderts, die in den Werkstätten von Bildhauern wie Martin Gramp, Hans Roditzer, Hans Geiler und Hans Gieng entstanden sind. Im Rahmen eines Nationalfondsprojekts werden diese Skulpturen zurzeit unter anderem auf ihre herstellungstechnischen Eigenschaften hin untersucht. Die Führungen im Freiburger Museum geben anhand ausgewählter Beispiele einen Einblick in die Arbeitsweise der Holzbildhauer im spätmittelalterlichen Freiburg. Dafür werden die Figuren ausnahmsweise nicht nur von vorne, sondern auch von hinten, oben und unten betrachtet.

 

8.9.2007 | 11 et 14 h
9.9.2007 | 11 et 14 h

Visites individuelle possible, guidées par Stephan Gasser, historien de l'art et Alain Fretz, restaurateur d'art (en allemand à 11 h, en français à 14 h)

 

 

Amt für Kulturgüter

 

Service des biens culturels

 

Ch. des Archives 4

 

1700 Fribourg

 

 

###WEB###
  • Actuel
  • venezvisiter.ch Journées du patrimoine
  • Newsletter
  • Bulletin
  • L’Action politique
  • Formation continue
  • Publications
  • Agenda
  • Organisations
  • Documents de base
  • A propos de NIKE
  • Médias
  • Contact
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • S'identifier