Menu

Bulletin NIKE 4/2005

Directives pour la conservation et la restauration des vitraux

Depuis 15 ans, il existe des directives internationales pour la conservation des vitraux. Une nouvelle version de ces directives vient d’être adoptée; en fonction de la richesse de notre pays en vitraux, il faut espérer que ce document sera largement diffusé et reçu avec intérêt. Le Centre suisse de recherche et d’information sur le vitrail de Romont a apporté une importante contribution à cette révision.

 

 

...lire

 

Wie umgehen mit dem gebauten Erbe?

«Altes und Neues»: Diesem vertrauten, gleichzeitig aber auch diffizilen Themenfeld der Kulturgüter-Erhaltung wandte sich am 3. und 4. März 2005 ein Kolloquium in Basel zu. Die auf hohe Resonanz stossende Tagung im Museum Kleines Klingental erörterte die Schwerpunkte «Materialien, Objekte, Methoden im Umgang mit dem gebauten Erbe».

...lire

 

Letzte Seite: Neues Leben in alten Hallen

Im Frühling 2003 gingen in der Kleiderfabrik Schild AG im Luzerner Maihofquartier endgültig die Lichter aus. Die Produktion wurde nach Tschechien ausgelagert. Vierzig Angestellte der auf Uniformen spezialisierten Firma verloren ihren Arbeitsplatz. Ein Jahr später, nach einer kurzen Umbauphase, ist neues Leben ins Fabrikareal direkt am Rotsee eingekehrt.

 

...lire

 

  • Actuel
  • venezvisiter.ch Journées du patrimoine
  • Bulletin
  • Médias
  • L'Action politique
  • Newsletter
  • Cycle de manifestations «Espace»
  • Formation continue
  • Agenda
  • Organisations
  • Documents de base
  • A propos de NIKE
  • Contact
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • S'identifier