Menu

Bulletin NIKE 6/2005

Ausgrabungen auf der Heerenwis in Rheinau

Wegen einer geplanten Überbauung konnte von Anfang Juli 2004 bis Mitte Juli 2005 im zürcherischen Rheinau die bisher grösste Fläche archäologisch untersucht werden. Die Ausgrabung, die mitten im spätkeltischen Oppidum und der hochmittelalterlichen Stadtanlage liegt, förderte aufschlussreiche Befunde und Funde zutage, die das bisher bekannte Siedlungsbild Rheinaus erweitern.

 

...lire

 

Journées du patrimoine 2005: Une grande affluence de visiteurs

À l’occasion de la 12e édition du volet suisse des Journées européennes du patrimoine, plus de 200 manifestations se sont déroulées dans l’ensemble du pays, le samedi 10 et le dimanche 11 septembre 2005; elles s’articulaient autour du thème «avant – après: conserver – transformer – continuer de bâtir dans le contexte historique». Près de 60 000 personnes ont profité de cette offre très diversifiée; les Journées ont rencontré cette année un très large écho dans les médias.

 

 

Der «Schweinetopf» aus Burgdorf

1992/93 wurde an der Burgdorfer Kornhausgasse 9–11 durch den Archäologischen Dienst des Kantons Bern ADB ein «Schweinetopf» aus der Verfüllung eines aufgegebenen Gerberei-Bottichs geborgen. Die fehlenden Beine des Burgdorfer Exemplars finden bislang nur wenige Parallelen. Zurzeit ist dieser Topf der einzige bekannte Fund dieser Art in der Schweiz.

 

...lire

 

  • Actuel
  • venezvisiter.ch Journées du patrimoine
  • Bulletin
  • Médias
  • L'Action politique
  • Newsletter
  • Cycle de manifestations «Espace»
  • Formation continue
  • Agenda
  • Organisations
  • Documents de base
  • A propos de NIKE
  • Contact
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • S'identifier