Menu

2011

Oberägeri, Alosen

Offene Bunkertüre auf dem Raten

© Militärhistorische Stiftung des Kantons Zug

Die Sperrstelle Raten umfasst acht Maschinengewehrwerke und ist eine von insgesamt zehn Sperrstellen im Kanton Zug. Dieses Werk ist als Scheune getarnt und wurde zur Sicherung des Ratenpasses gebaut. Kompetente Fachpersonen werden die taktische Lage erklären.

Samstag 10.9.
11 bis 15 Uhr

ÖV: Bus 10 ab «Oberägeri, Station» bis Haltestelle «Raten», der Weg ist ab dem Raten signalisiert

Was: Individuelle Besichtigung, es werden zusätzlich Führungen angeboten

Organisation:

Amt für Denkmalpflege und Archäologie
Hofstrasse 15
6300 Zug
Telefon: 041/728 28 70



Kontaktperson: Monika Twerenbold

###WEB###
  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen