Menu

2011

Kreuzlingen und Salenstein

Fahrten mit dem Saurer-Postauto

© Bodensee-Reisen

Die Adolph Saurer AG in Arbon war der bedeutendste Schweizer Hersteller von mittleren und schweren Lastwagen, zeitweise auch von Auto- und Trolleybussen sowie Militärfahrzeugen. Die von Franz Saurer 1853 in St. Georgen bei St. Gallen gegründete Giesserei wurde bereits 1862 nach Arbon verlegt und wenige Jahre später in die Firma in «Franz Saurer & Söhne, Arbon» umgewandelt. Im ausgehenden 19. Jahrhundert wurden zuerst Petrolmotoren für stationäre Anlagen, dann auch Personenwagen mit Benzinmotor hergestellt. Ab dem beginnenden 20. Jahrhundert fertigte Saurer erste Omnibusse an, und gerade auf Alpenstrassen erfolgte der Postautoverkehr mit Saurer-Fahrzeugen.

Saurer avancierte dank diverser Innovationen zu einem Fahrzeughersteller von Weltruf. In einigen Ländern wurden auch Lastwagen in Lizenz hergestellt. Seit den 1930er-Jahren war die Firma wichtigster Hersteller von mittleren und schweren Lastwagen in der Schweiz, so dass diese im Strassenbild noch bis in die 1990er-Jahre gegenwärtig waren. 1929 wurde Saurer Mehrheitspartner bei Berna, dem zweiten grossen Nutzfahrzeughersteller der Schweiz, wobei die beiden Marken seit den 1970er-Jahren weitgehend baugleich und praktisch nur noch am Namen zu unterscheiden waren. Saurer war damals weltweit führend bei der Entwicklung von Dieselmotoren und blieb dies bis in die 1980er-Jahre. Im Jahre 1983 wurde der letzte zivile Saurer ausgeliefert. Seit den 1990er-Jahren konzentriert sich die neue Saurer AG auf den Bau von Textilmaschinen.

Die alten Saurer-Fahrzeuge sind in der Zwischenzeit Objekte für Sammler und Liebhaber. Bei besonderen Gelegenheiten werden sie aus den Garagen wieder auf die Strassen geholt. So nun auch das Postauto, welches am Denkmaltag die Veranstaltungen von Kreuzlingen und Salenstein verbindet.

Sonntag 11.9.
10, 11, 12, 14 und 15 Uhr ab Kreuzlingen
10.30, 11.30, 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr ab Arenenberg

Was: Verbindungsfahrten mit einem Saurer-Postauto ab Bahnhof Kreuzlingen und ab Schloss Arenenberg

Organisation:

Amt für Archäologie
Schlossmühlestrasse 15a
8510 Frauenfeld
Telefon: 0527241570
Fax: 0527241575

 

Kontaktperson: Simone Benguerel

###WEB###

Eröffnungsveranstaltung

Fahrten mit dem Saurer-Postauto

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen