Menu

Zofingen

Bäuerinnen, Schafe und Geissen im Sennenhof

© Kantonale Denkmalpflege Aargau

Von der Wohnkultur der vielen Bewohner des Sennenhofs zeugen im Salon des ersten Stockes die um die Mitte des 18. Jh. auf Leinwand gemalten Tapeten. Sie verwandeln den ganzen Raum in eine imaginäre Hügellandschaft mit verschiedenen Szenen. Über die Hintergründe und die aufwändige Restaurierung spricht der kantonale Denkmalpfleger Reto Nussbaumer.

Wann

Sonntag 11.9.
14 und 15 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)

ÖV

Ab Bahnhof Zofingen 3 Min. Fussweg

Was

Führungen mit Reto Nussbaumer, Kantonaler Denkmalpfleger
Personenzahl beschränkt, Anmeldung am
11.9. ab 9.30 Uhr am Infostand in der Markthalle

Organisation

Kantonale Denkmalpflege Aargau

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Newsletter
  • Bulletin
  • Politische Arbeit
  • Weiterbildung
  • Publikationen
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Medien
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen