Menu

Bern

Schulung und Schönheit: Handwerk und Film

© © Steff Bossert

Seit seinen Anfängen ist der Film auch mit Vermittlungsaufgaben betraut, ob in schulisch-pädagogischen oder überhaupt in dokumentarischen Zusammenhängen. Das gilt auch mit Blick auf Traditionshandwerke. Das Lichtspiel bietet ein mehrteiliges Programm an, mit Führungen durch die Kinemathek und Filmvorführungen im Kinosaal: Ob Schindelbau oder Gartenwirtschaft, ob Brückenbau oder Rohstoffgewinnung, Handwerk will gelernt und gelehrt sein.
Ausserdem geben wir Einblick in den Arbeitsalltag in unserer technischen Werkstatt und laden Sie ein, unsere Filmbearbeitungsabteilung zu besuchen: Wie ist mit historischer Technik umzugehen? Was sind die speziellen Herausforderungen? Wie ist ein Projektor aufgebaut? Wie werden in die Jahre gekommene Vorführtechnik gewartet, wie eine analoge Filmkopie restauriert? Was findet sich im gut bestückten Ersatzteillager einer Kinemathek?

Wann

Samstag 11.9.
14 bis 18 Uhr Führungen, Präsentationen, Filmvorführungen

Sonntag 12.9.
19 Uhr Bar geöffnet
20 Uhr öffentliche Filmvorführung

ÖV

Ab Bern Bahnhof Tram 9 bis «Sulgenau», ab 20 Uhr Bus 30 ab «Dampfzentrale» zurück Richtung Bahnhof

Was

Führungen, Filmvorführung, Werkstattbesuch

Organisation

Lichtspiel / Kinemathek Bern

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen