Menu

Köniz/Liebefeld

Restaurierung fotografischer Materialien

© © Atelier Reding

Die Materialität der Fotografie ist ausschlaggebend für die Behandlung nach einem Schadensfall. Wir zeigen die verschiedenen Materialgruppen in der Fotografie und Möglichkeiten der Restaurierung und Konservierung. Ebenso wird ein Einblick in die historische Fotoretusche gezeigt.

Wann

Samstag 11.9. und Sonntag 12.9.
11 bis 16 Uhr

ÖV

Ab Bern Bahnhof Bus 10 bis «Hessstrasse» oder Bus 17 bis «Hardegg/Vidmar», danach ca. 5 Min. Fussweg

Was

Nadine Reding und ihr Team stellen tägliche Arbeiten der Fotokonservierung, -restaurierung und -digitalisierung vor. Es wird Einblick in die Schausammlung geboten – von der Daguerreotypie über das Crystoleum bis hin zum Inkjetprint. Zudem wird gezeigt, wie vor Photoshop retuschiert wurde. Wer Lust hat, darf gerne selber
retuschieren.

Organisation

Atelier Reding, Liebefeld

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen