Menu

Weinfelden

Schloss Weinfelden

© © Amt für Archäologie Thurgau

Das Schloss Weinfelden wurde wohl im 12. Jahrhundert erbaut. Die Schlossanlage hoch über Weinfelden kann als zeittypisches Beispiel einer Burganlage in der Region bezeichnet werden, mit seinem markanten Bergfried und dem vorgelagerten Palas. Umgeben ist die Anlage von der ehemaligen Wehrmauer und einer neueren Gartenanlage.

Wann

Samstag 11.9.
17 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)

ÖV

Ab Bushaltestelle «Bachtobelstrasse» ca. 15 Min. Fussweg

Was

Besichtigung der Aussen- und Gartenanlagen des Schlosses mit Fokus auf den mittelalterlichen Burgenbau. Geführt durch
das Amt für Archäologie.
Detailinformationen folgen bei Anmeldung auf hereinspaziert@tg.ch bis 2.9.

Organisation

Ämter für Archäologie und Denkmalpflege Thurgau

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen