Menu

St. Gallen

Baustelle Villa Jacob

© Denkmalpflege Stadt St.Gallen

Die Villa Jacob wurde 1875 von Johann Christoph Kunkler als klassizistisch-palladianisches Sommerhaus am Fusse des Rosenbergs errichtet. Die Umnutzung 1932 in ein Männeraltersheim bedingte ein stetiges Weiterbauen an der Villa und in Ihrer Umgebung. Der aktuelle Umbau zum Sterbehospiz schreibt wiederum ein neues Kapitel der Baugeschichte.

Wann

Samstag 12.9.
13.30 und 15 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)

ÖV

Ab St. Gallen Bahnhof ca. 15 Min. Fussweg oder Bus 1 und 2 bis «Rosenbergstrasse», danach ca. 3 Min. Fussweg

Was

Führung auf der Baustelle mit Matthias Fischer, wissenschaftlicher Mitarbeiter Denkmalpflege Stadt St. Gallen, und Daniel Stauffacher, Architekt, Gemperli Stauffacher Architektur, St. Gallen
Teilnehmerzahl auf jeweils 20 beschränkt.
Anmeldung bis 10.9. per Mail an matthias.fischer@stadt.sg.ch

Organisation

Denkmalpflege Stadt St. Gallen

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen