Menu

Andermatt

Das Tourismusresort «Andermatt Reuss»

© Andermatt Swiss Alps AG

Innert weniger Jahre verwandelte sich der Waffenplatz Andermatt in ein Ferienresort. Wo einst Soldaten den Häuserkampf probten, stehen heute Hotels, Apartmenthäuser, Schwimmbad und Konzerthalle. Investor Samih Sawiris hat das Bild der Landschaft komplett verändert.

Ein Rundgang nimmt die Besucherinnen und Besucher mit in die Anlagen von «Andermatt Reuss» und erzählt, wie das Resort entstanden ist und welche Ideen dahinterstecken.

«Andermatt Reuss» soll nicht wie eine auf dem Reissbrett geplante Retortenstadt daherkommen. Deshalb haben – wegweisend für die heutige Architekturproduktion der Schweiz – unterschiedliche Architekturteams die verschiedenen Objekte entworfen. Dabei lehnten sie sich an traditionelle regionale Bautypen und Materialien an. Der Bezug zum Bestand soll möglichst unverfälscht sein.

Wann

Samstag 5.9.
15 Uhr (Dauer ca. 2 Std.)

ÖV

Ab Andermatt Bahnhof ca. 3 Min. Fussweg

Was

Führung mit Christoph Langenberg, Leiter Planung und Entwicklung, Andermatt Swiss Alps AG

Organisation

Denkmalpflege des Kantons Uri

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen