Menu

Unterägeri

Umbau von Haus und Stall - Bommerhüttli im Hürital

© Zumbühl & Heggli, C. Steiger

Aktuell wird der Stall mit angebautem Wohnhaus, das um 1688 bzw. 1781 erbaut wurde, sorgfältig zu einem grosszügigen Wohnhaus mit Einliegerwohnung und Veranda umgebaut. Aufgrund sanfter Eingriffe kann der Charme des geschichtswürdigen Hauses bewahrt und der Wohnstandard dennoch an die heutigen Verhältnisse angepasst werden.

Wann

Samstag 12.9.
10, 11, 13 und 14 Uhr Führungen (Dauer ca. 45 Min.)
10 bis 16 Uhr Festwirtschaft

ÖV

Ab Zug Bahnhof Bus 1 oder 34 bis «Unterägeri Zentrum», danach ca. 20 Min. Fussweg

Was

Führungen durch Remo Kryenbühl, Korporation Unterägeri, Urs Zumbühl und Alfons Heggli, Architekten und Oliver Tschirky, Amt für
Denkmalpflege und Archäologie Kanton Zug

Organisation

Korporation Unterägeri in Zusammenarbeit mit Amt für Denkmalpflege und Archäologie Kanton Zug

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen