Menu

Büren / Oberdorf

Fallbeispiel Brückenhaus

© Holger Jacob

Das Brückenhaus mit Baujahr 1614/15 wurde restauriert und für heutige Nutzungsansprüche hergerichtet. Eigentümer, Architekt und Denkmalpflege waren mit der Frage konfrontiert, wie das Haus in die heutige Zeit geführt werden kann, ohne seinen Charakter zu verlieren. Wegen der Klarheit im Konzept und der Sorgfalt im Detail wird das Vorhaben zum Fallbeispiel, weshalb die Denkmalpflege ihren vierten Band der Reihe Baukultur in Nidwalden der Transformation dieses bedeutenden Bauernhauses widmet.

Wann

Samstag 12.9.
17 bis 18 Uhr, anschliessend Apéro

ÖV

Ab Stans Bahnhof Bus 324 bis «Kirchenplatz»

Was

Vernissage des 4. Bandes der Reihe Baukultur in Nidwalden, Führung mit Hanspeter Odermatt und Beat und Heidi Kiener-Flühler

Organisation

Fachstelle für Denkmalpflege Nidwalden

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen