Menu

Bauma

Erlebbares Schweizer Bahnkulturerbe

© Hugo Wenger/DVZO

Das Thema "Weiterbauen" der diesjährigen Denkmaltage aufgreifend, stehen bei den Führungen die originalen und im Rahmen des Museumsbetriebes hinzugekommenen Bauten in Neuthal und Bäretswil im Zentrum. Sie alle wurden in Zusammenarbeit mit Fachstellen der Denkmalpflege sorgfältig restauriert und bilden an ihren Standorten ein passendes Ensemble des Bahnkulturerbes. Die Fahrten von Bauma zu den Objekten sind standesgemäss mit historischen Zügen geplant.
Stündliche Führungen auf dem Museumsbahngelände informieren über das ambitionierte Projekt Depotareal. Die Gleisanlage und Infrastrukturbauten des bestehenden Bahnhofsgeländes sollen dafür funktional wie denkmalpflegerisch ergänzt und aufgewertet werden, der historische Bahnbetrieb gewinnt dadurch zusätzlich an Attraktivität.

Wann

Samstag 12.9. und Sonntag 13.9.
10.30 bis 15.30 Uhr Führungen Bahnhof und Depotgelände Bauma (stündlich)
9.30, 13.30 und 16.00 Abfahrt des historischen Zuges in Bauma für die Führungen Bäretswil und Neuthal

ÖV

Ab Zürich Wetzikon Bus 850 bis «Bauma»
Ab Winterthur Bahnhof Zug S26 bis «Bauma»

Was

- Stündliche Führungen auf dem Museumsbahngelände
- Führungen Bäretswil und Neuthal mit einem historischen Elektrozug
- Infostand des Vereins SGTI
- kostenpflichtige Oldtimerbus-Fahrten

-

Organisation

Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland (DVZO)

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen