Menu

Basel

Imposanter Klassizismus: Das Museum an der Augustinergasse

© Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt

Das Museum an der Augustinergasse ist das frühe Hauptwerk des begabten, akademisch geschulten Architekten Melchior Berri. Der 1849 fertiggestellte klassizistische Monumentalbau zählte zu den frühesten bürgerlichen Museen, diente universitären Zwecken und beeindruckt noch heute durch seine Architektur sowie die kunstvoll ausgestalteten Innenräume.

Wann

Samstag 14.9.
10.45, 14 und 15.30 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)

ÖV

Verschiedene Tram- und Buslinien sowie historische Tramkomposition z.B. bis Haltestelle «Bankverein» oder «Barfüsserplatz», danach einige Min. Fussweg, Münster-Fähre

Was

Führungen durch Marc Rohr, Kantonale Denkmalpflege

Anmeldung am 14.9. ab 8 Uhr beim Informationsstand auf dem Münsterplatz, max. 25 Personen pro Führung

Organisation

Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Veranstaltungsreihe «Raum»
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen