Menu

Burgdorf

Stadtkirche Burgdorf – ohne Grenzen

© Reformierte Kirche Burgdorf, Manuel Dubach

Die Stadtkirche Burgdorf ist ein altes Bauwerk mit einer reichhaltigen Geschichte. Erst durch unseren Besuch füllt es sich mit Leben und erfüllt damit seinen Zweck. Unser Besuch und unser Glaube sollen aber nicht durch die Kirchenmauer begrenzt und eingeengt sein. Darum begrüssen wir Sie im ersten Teil zum Gottesdienst, wenn das Wetter mitmacht, draussen vor der Kirche. Die anschliessende kunst- und kulturhistorische Führung zeigt uns Interessantes und Kostbares in und um die Kirche. Im dritten Teil besteht die Möglichkeit, mehr über die Orgel zu erfahren, den Kirchturm zu besteigen und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Selbstverständlich sind Sie auch für nur einen Teil des Anlasses herzlich willkommen. Zwischendurch steht ein Kaffee mit Züpfe bereit.

Wann

Sonntag 2.9.
9.30 Uhr Gottesdienst (bei günstigem Wetter draussen), Kaffee und Züpfe
11 Uhr kunsthistorische Führung
12.15 Uhr Besichtigung von Orgel / Kirchturm

ÖV

Ab Bahnhof Burgdorf 15 Min. Fussweg oder Bus 461 bis Haltestelle «Burgdorf, Kronenplatz»

Was

Gottesdienst mit Pfarrer Manuel Dubach, Reformierte Kirche Burgdorf
Kunsthistorische Führung durch Hans-Peter Ryser, Denkmalpflege des Kantons Bern
Besichtigung Orgel und Turm durch Mitglieder der Reformierten Kirche Burgdorf
Besucher/-innen sind auch nur für einzelne Teile herzlich willkommen

Organisation

Reformierte Kirche Burgdorf in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege des Kantons Bern

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • NIKE Newsletter
  • Veranstaltungsreihe «Raum»
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen