Menu

Zürich

Farbgeschichten in der Villa Patumbah

© Dominik Zietlow

Die Ausstellung «Farbgeschichten» spürt der Farbe als Gestaltungsmittel in und an Häusern nach: Welche Pigmente sind besonders wertvoll, und woher stammen sie? Welche Farben prägen die reich bemalte Villa Patumbah (1885), welche die Häuser der Stadt Zürich?

Wann

Samstag 14.9.
14.30 und 15.30 Uhr Kurzführungen (Dauer ca. 30 Min.)

Sonntag 15.9.
13 bis 16 Uhr Offene Farbküche
13.30, 14.30 und 15.30 Uhr Kurzführungen (Dauer ca. 30 Min.)

ÖV

Tram 2 oder 4 bis Haltestelle «Fröhlichstrasse» oder Bus 33 oder 77 bis Haltestelle «Botanischer Garten», danach ca. 5 Min. Fussweg

Was

Kurzführungen «Die Villa Patumbah im Fokus der Farbe»
Offene Farbküche: Pigmente und Bindemittel ausprobieren, für alle, ohne Anmeldung
Freie Besichtigung der Dauerausstellung «Baukultur erleben - hautnah!», Sonderausstellung «Farbgeschichten»

Organisation

Schweizer Heimatschutz

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Veranstaltungsreihe «Raum»
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen