Menu

Der neue Besucherrundgang in der Abtei St. Maurice (VS)

Ein Beispiel für die koordinierte Inwertsetzung einer Kulturerbestätte

Die Inwertsetzung der Kulturerbestätte der Abtei von St. Maurice (VS; frz. St-Maurice d’Agaune) ist das Ergebnis einer langwierigen, multidisziplinären Zusammenarbeit zwischen Archäologie, Architektur und Museologie. 2015 wird die Abtei ihr 1500-jähriges Bestehen feiern. Verschiedene Arbeitsgruppen, die auch die Mönchsgemeinschaft sowie externe Fachleute einschliessen beschäftigen sich seit zehn Jahren mit dem Projekt.

Die Abtei bewahrt seit dem Mittelalter einen aussergewöhnlichen Kirchenschatz, der wunderbarerweise die Zeitläufe überdauert hat. Diese Meisterwerke merowingischer und karolingischer Goldschmiedekunst vermitteln eine Vorstellung vom spirituellen Reichtum einer der ältesten Klostergemeinschaften des Abendlandes. Auch die archäologischen Überreste zeugen von einem religiösen Zentrum mit grosser Ausstrahlung. Das Bauprogramm umfasste zwei Kirchen, ein grosses Empfangsgebäude des Fürstabtes und ein Baptisterium. Die Überdachung der Ausgrabungen war 2004 Anlass eines Architekturwettbewerbs für ein stützenfreies Dach mit einer Fläche von rund 1200 m2. Das erstplatzierte Projekt von Laurent Savioz (Savioz-Fabrizzi, Sion) sieht vor, die Bedeckung am Fels zu verankern und sie lichtdurchlässig zu gestalten, damit die Überreste im Tageslicht betrachtet werden können. Auf diese Weise wird die aussergewöhnliche Geschichte der Abtei erlebbar.

Initiiert durch die Mönchsgemeinschaft, ist deren vorgängiges und permanentes Einverständnis fundamental für den öffentlichen Zugang. Verschiedene wissenschaftliche Kommissionen aus Delegierten der Gemeinde und des Kantons sowie Bundes- und kantonale Experten haben die arbeiten supervisiert. Ein Steuerungskomitee hat die Projektkoordination und die Suche nach den finanziellen Mitteln übernommen. Diese Inwertsetzung der Abtei für die Öffentlichkeit war nur möglich dank dieser komplexen Koordination.

Bild: Alessandra Antonini

...Artikel als PDF

  • Aktuell
  • hereinspaziert.ch Denkmaltage
  • Bulletin
  • Medien
  • Politische Arbeit
  • Newsletter
  • Veranstaltungsreihe «Raum»
  • Weiterbildung
  • Agenda
  • Organisationen
  • Grundlagen
  • Über uns
  • Kontakt
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • Einloggen